Nach Explosion in Münster: Mordkommission ermittelt

Nach der Gasexplosion in einem Haus in Münster hat sich die Zahl der Verletzten auf fünf erhöht: Nach Angaben der Polizei wurden die beiden Bewohnerinnen schwer sowie drei Polizisten leicht verletzt.